RA-MICRO Rhein-Main GmbH

 

EU-DSGVO

Neues Datenschutzrecht in der Anwaltskanzlei

Am 25.5.2018 tritt die neue europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Von wenigen Ausnahmen abgesehen, gilt das neue Datenschutzrecht auch für Anwaltskanzleien.

Eine Übergangsfrist gibt es nach dem 25.5.2018 nicht. Höchste Zeit also, das Thema Datenschutz in der eigenen Kanzlei anzugehen.

Gerne unterstützen wir Sie bei den zwingenden Umsetzungen, um Ihren
Informationspflichten zum neuen Datenschutzrecht nachzukommen:

- Bereitstellung eines externen Datenschutzbeauftragten ( sofern notwendig )
- Erstellung der Verfahrensverzeichnisse
- Datenschutzerklärung
- Datensicherheit
- Aufnahmebögen für Ihre Mandanten
- qualifizierte Schulungen